Fortgeschrittene Installation

Installation auf einem Computer ohne Internet-Verbindung

  • Einen Computer mit Internet-Verbindung benutzen und das für das Betriebssystem des Computers, auf welchem das Buchhaltungsprogramm installieren werden soll, geeignete Installationsprogramm herunterladen
  • Datei auf einen USB-Stick oder auf eine CD kopieren
  • Den USB-Stick im Computer einstecken, auf welchem man das Programm installieren will
  • Das Installationsprogramm ausführen 
  • Die Software Banana Buchhaltung starten und den Lizenzschlüssel eingeben.


Windows-Installation auf Server oder USB-Stick

Rechtliche Aspekte

Bitte beachten Sie, um Banana Buchhaltung von mehreren Computern ausführen zu dürfen, wird pro Arbeitsplatz eine Lizenz benötigt.
 

Banana mit Terminalserver und Paketverteilungssystemen

Banana Buchhaltung kann problemlos auf Servern, Terminalservern, externen Festplatten oder für die Verteilung verpackt installiert werden:

  • alles, was für die Funktion von Banana Buchhaltung notwendig ist, ist im Installationsverzeichnis (exe, dll, muster) installiert
  • Banana Buchhaltung schreibt nicht ins Systemverzeichnis und in die Systemregistrierung
  • die Benutzer-Einstellungen sind in der Registrierung jedes Benutzers gespeichert
  • für jede Buchhaltung besteht eine einzige Datei, welche (wie Excel) sich auf einem lokalen Datenträger, einem Netzwerk, einem USB-Stick oder einem Verzeichnis von Dropbox, Google Drive oder ähnlichen System befinden kann
  • Banana Buchhaltung ist mit Remote-Desktop-Systemen oder Paketverteilungssystemen für die Installation kompatibel.

Für weitere Informationen zu den Dateien sehen Sie bitte auch Speichern.


Direkte Installation auf einem USB-Stick, gemeinsamen Ordner (shared folder) oder anderes Paketverteilungssystem

  • Übliches Installationsverfahren ausführen. In der Regel wird das Programm unter C\Program Files\BananaXX\ (XX steht für die Versionsnummer) installiert
  • Den Lizenzschlüssel eingeben und speichern
  • Starten Sie das Programm BananaXX.exe "als Administrator"
  • Das gesamte Installationsverzeichnis auf einen USB-Stick, gemeinsamen Ordner (shared folder) oder in ein anderes Paketverteilungssystem kopieren (siehe https://www.banana.ch/doc/en/node/3303).


Apple/Mac-Installation auf dem Server

Banana Buchhaltung kann nicht auf dem Server installiert werden.
Das Programm muss auf jedem Computer selbst installiert werden und der Lizenzschlüssel (einer pro Arbeitsplatz) eingegeben werden. Die Buchhaltungsdateien können allerdings auf einem Netzlaufwerk gespeichert werden.

 

Helfen Sie uns, unsere Dokumentation zu verbessern

Ihre Anregungen, wie wir diese Seite verbessern könnten, sind uns jederzeit willkommen.

Sagen Sie uns bitte, welches Thema eine bessere Erklärung braucht oder wie wir ein Argument verständlicher erklären könnten.

Diesen Artikel teilen: Twitter | Facebook | Email